Zellweger Stuckaturen
Information: Schule

Jahrhundert der Zellweger für die Schule

Wir freuen uns, den Hörspuren und Ausstellungen, die im Dorf Trogen zum «Jahrhundert der Zellweger» zur Verfügung stehen, auch ein Dossier für die Schule beistellen zu können.

Die Unterrichtseinheit enthält eine Arbeits­phase im Schulzimmer, eine Exkursion nach Trogen (Lese­ und Arbeitsblätter im Dokument JHZS_schueler.pdf [2,9 mb]) und für die Lehrpersonen weiterführende Unterrichtsideen in den Fächern Mensch & Umwelt, Deutsch, Werken & Gestalten (JHZS_lehrpersonen.pdf [332 kb]).

Die Idee der Unterrichtseinheit «Exkursion in den alten Kantonshauptort» ist es, die Aufmerk­samkeit der interessierten Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe auf den florierenden Textilhandel im Appenzellerland im 18. Jahrhundert und dabei speziell auf die Textilhandelsfamilie Zellweger in Trogen zu richten. Die Unterrichts­einheit versteht sich als Ergänzung der Angebote im Lehrmittel «Leben im Appenzellerland».

Weitere Ideen

SPIELERISCH AUF DEN SPUREN VON JOHANN KONRAD ZELLWEGER
Für Kinder und Jugendliche des 5. bis 10. Schuljahres gibt es den Actionbound «Mit Hans Choredli in die alte Zeit». Es handelt sich dabei um eine digitale Schnitzeljagd für Android- und iOS-Smartphones, entwickelt von Martina Walser und Mirko Buob, die auf dem Lebensbild des Spinnerbubs Johann Konrad Zellweger (1801-1883) und auf dem Hörrundgang «Alltag» basiert. URL: https://actionbound.com/bound/choredli

FÜHRUNG VOR ORT MIT EINER FACHPERSON
Für alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Appenzell Ausserrhoden und St.Gallen und ihre Begleitpersonen ist die Führung kostenlos. Weitere Informationen finden Sie unter www.kklick.ch.